Aktuelles

Meine Seele dürstet nach Gott, nach dem lebendigen Gott. (Psalm 42,3)

Von der Heimat und vom Reisen und von der Sehnsucht
Es ist Sommer, und es sind Schulferien. Viele packen voller Vorfreude die Koffer, fahren in die Ferien. Andere bleiben daheim, planen lange Tage in der Badi, Velotouren, ausschlafen… Vielleicht sind sie neidisch auf die, die verreisen.
Fernweh und Träume vom Reisen kennen wir wohl alle. Dem Alltag, dem Vertrauten entfliehen.




Sommerzeit – Reisezeit

Nach guter reformierter Tradition möchte ich die drei Juli-Sonntage, an denen ich predige, dazu nutzen, einen Bibeltext «continua», also fortlaufend, auszulegen: Eine Fortsetzungsgeschichte, sozusagen. Natürlich ist aber jeder Sonntag in sich abgeschlossen!

03.07.        Eine unvorhergesehene Reise

10.07.         Eine Reise am Meeresgrund

17.07.         Eine Entdeckungsreise die nie aufhört

Herzliche Einladung und einen schönen Sommer!
Pfarrerin Viola Schenk